Gutes Design ist keine Geschmacksache

Form follows function oder weniger ist mehr. In unserer schnelllebigen Zeit sind es die bewusst reduzierten Dinge, die uns die Ruhe und Gelassenheit vermitteln, die wir so dringend benötigen.

 

Es gibt nichts an einem VitalloFlex Puro oder Puro RS, das keinen Sinn hat. Beim Design des Schuhs stand Funktionalität an oberster Stelle. Große Flächen, wenig Materialübergänge gepaart mit einer klaren, charakteristischen und zeitlosen Linienführung.

 

Ästhetisches und technisches Design gehen bei unseren Puro Modellen Hand in Hand. So besteht sein Futter aus nur einem Stück Leder. Das bedeutet nur eine Naht und minimiert somit potentielle Reibungspunkte.

 

Ein einstückiges Spitzen-/Schnürteil im Oberschaft ermöglicht ein Design wie aus einem Guss, da keine Naht das Auge stört. Große Materialstücke bedeuten auch große Herausforderungen bei den Verarbeitungsprozessen und erfordern daher ein Höchstmaß an Präzision und Muße bei der Fertigung.


Linienführung

Harmonisch und trotzdem markant - ein Puro besticht durch seine charakteristische Linien-führung.

Der Kontrast des glatten handschuhweichen Nappaleders zum rauen und reißfesten Samt-Chevreaux erzeugt eine ganz besondere Spannung.

Ermöglicht wird diese schlichte Schönheit durch die rein handwerkliche Fertigung, bei der die Eigenheiten des Naturmaterials Leder berücksichtigt werden können.

Formvollendet

Der Schuh, das Kunstwerk. Er ist das Ergebnis der Leidenschaft, mit der wir unserer Arbeit nachgehen.

Wir sind stolz auf die perfekt kugelförmig ausgearbeitete Sohlenkonstruktion des Puro RS. Die Laufsohle, in die ein unsichtbares Dämpfungselement integriert ist, folgt harmonisch der Linie der seitlichen Flankenteile.

Nur eine perfektionierte Klebetechnik und absolutes, handwerkliches Können machen diese vollendete Fertigung möglich.

Einprägsam

Unsere VitalloFlex Puro Modelle begeistern auf ganzer Linie. Angefangen bei kleinen aber feinen Details, wie heißgeprägte VF Logos, die in die Lasche eingearbeitet sind, bis hin zum funktionalen Gesamtdesign.

Dazu gehören Dinge, die man nicht sieht, die aber von essentieller Bedeutung sind - wie beispiels-weise die Leisten, über die der Schuh gearbeitet wird. Deren Design haben wir sehr viel Auf-merksamkeit gewidmet. Ergebnis: Eine hervorragende Passform.